UBW – Mittler der Kommunalpolitik

Ergebnisse Klausurtagung vorgestellt – Gemeinderätin verabschiedet

Waldbrunn. (dl) Im Restaurant Turmschenke in Waldkatzenbach versammelten sich vor wenigen Tagen die Unabhängigen Bürger Waldbrunn (UBW) zu ihrem Jahrestreffen.
Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Doris Hering begrüßte die zahlreichen Gäste und erinnerte in einem Rückblick an das vergangene Jahr 2010.

Hering hob dabei die Teilnahme am „Dreikönigsschießen“ in Oberdielbach und Weisbach, die 650-Jahrfeier im Waldbrunner Ortsteil Oberdielbach und das Sommerfest der UBW in der Dielbacher Hütte hervor. Außerdem sei der Besuch auf dem Ziegenhof Edelmann besonders bei jungen Teilnehmern gut angekommen. Die Aktion im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Waldbrunn stand unter dem Motto „Melken, füttern, Käse herstellen“ (wir berichteten). Aufgrund der positiven Resonanz will man auch im Jahr 2011 am Ferienprogramm teilnehmen. Als einen internen Erfolg stellte Doris Hering die Klausurtagung der UBW im Oktober 2010 heraus. In den kommenden Monaten gelte es nun, die gemeinsam erarbeiteten Themen detailliert auszuarbeiten, der Bevölkerung vorzustellen, um sie dann zu realisieren.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“UBW – Mittler der Kommunalpolitik“ url=“//www.nokzeit.de/?p=10165″] Als Besonderheiten des kommunalpolitischen Jahres 2010 wurde die Eröffnung der Katzenbuckel-Therme am 23.10.2010 hervorgehoben (wir berichteten). Außerdem seien die brisanten Diskussionen zum Bau des Digitalfunkmasts auf dem Katzenbuckel-Gipfel von höchster Bedeutung gewesen. An dieser Stelle dankte Doris Hering dem NABU Waldbrunn, der mit einem unabhängigen Gutachten das alternative Standortkonzept aufzeigte, dem der Gemeinderat mit seinem Beschluss im Mai (wir berichteten) im Wesentlichen folgte.
Dem Rückblick ließ Doris Hering einen Ausblick auf das Jahr 2011 folgen und stellte dabei als wesentliche Ziele die erneute Teilnahme am Ferienprogramm 2011, den Besuch verschiedener Firmen der Region sowie einen Vortragsabend der UBW und die Realisierung der Klausurthemen vor.

Nach dem Ausblick stand die Verabschiedung von Konstanze Schäfer als Gemeinderätin und Ortschaftsrätin auf der Tagesordnung. Konstanze Schäfer war 2004 erstmals in das Gemeinderatsgremium gewählt worden. In der Kommunalwahl 2009 wurde sie wieder gewählt und schaffte auch die Wahl zur Ortschaftsrätin in Strümpfelbrunn. Hering fand herzliche Worte für die Einsatzbereitschaft von Konstanze Schäfer und dankte ihr für das Engagement, mit dem sie die Wählervereinigung in den Gemeinde- und Ortschaftsratssitzungen vertreten hatte. Den Nachrückern im Gemeinderat (Ulrich Schaffer) und im Ortschaftsrat (Daniel Lampe) wünschte Doris Hering viel Erfolg in ihren neuen Ämtern. Konstanze Schäfer dankte den Anwesenden für die Unterstützung in den letzten Jahren und hob hervor, dass sie den UBW auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht, so es die familiäre Situation zulässt.

Im Anschluss an die Ausführungen der stellvertretenden Fraktionssprecherin präsentierte Ulrich Schaffer eine Zusammenfassung der UBW-Klausurtagung. Dabei ging er auf die Erfolge der UBW in den letzten Jahren ein. Dabei stellte er fest, dass die Unabhängigen Bürger Waldbrunn der Mittler zwischen Bevölkerung und kommunaler Politik sind. Diese Rolle bilde gleichzeitig die Basis für die zukünftige Arbeit der UBW. In seinen Ausführungen hob Schaffer auch das familienfreundliche Miteinander bei den UBW hervor. Außerdem nutzte Schaffer die Gelegenheit, um den Anwesenden die interne Aufgabenverteilung und die Strukturen der UBW zu zeigen.

Nach dem gemeinsamen Essen stand der letzte Tagesordnungspunkt auf dem Plan. Daniel Lampe stellte die neu gestaltete Homepage der Wählervereinigung vor und erläuterte die Neuerungen. Die Internetpräsenz fand guten Anklang bei den Anwesenden. Hering dankte dem neuen Webmaster für die gelungene Umsetzung des neuen Auftritts und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass man darüber Kommunalpolitik vermitteln könne.

Ubw103011
Doris Hering (li.) dankt der langjährigen Gemeinderätin Konstanze Schäfer für ihr Engagement. (Foto: Ulrich Schaffer)

Infos im Internet:
www.ubw-waldbrunn.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: