TSV unterliegt im Verfolgerduell

TSV Strümpfelbrunn – SV Obrigheim 0:2

Waldbrunn. Das Verfolgerduell in der Kreisliga A konnte der SV Obrigheim heute beim TSV Strümpfelbrunn mit 0:2 für sich entscheiden.

Bereits nach fünf Minuten gingen die Neckartaler durch einen Foulelfmeter mit 0:1 in Führung. Die einzig nennenswerte Torchance für die Heimelf verfehlte sein Ziel nur knapp.

Auch in der zweiten Spielhälfte fand der TSV kein Mittel, um das Spielergebnis freundlicher zu gestalten. Mit einem Konter erhöhte der SVO in der 76. Minute auf 0:2. Auch ein gut geschossener Freistoß der Heimelf in der 77. Minute traf nur den Pfosten des Gästetors. So blieb es beim verdienten Sieg der Gäste.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“TSV unterliegt im Verfolgerduell“ url=“https://www.nokzeit.de“]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]