Denkanstöße im Wahlkampf

(Foto: privat)

Neckar-Odenwald-Kreis. (cd) Eine Gruppe von aktiven politisch ungebundenen Bürgerinnen und Bürgern ließ es sich nicht nehmen, während der „Politischen Wanderung“ im Neckar-Odenwald-Kreis am vergangenen Samstag mit MdL Peter Hauk (CDU) zu diskutieren.

Zentrales Thema war die Forderung nach dem Ausstieg aus der Atomenergie. Auf Plakaten gaben sie auf dem Radwanderweg von Billigheim nach Schefflenz unkonventionelle Denkanstöße, wie „Liebe CDU – aus einer Sackgasse kann man keine Brücke bauen.“

Denkanstoesse im wahlkampf
(Foto: privat)

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Denkanstöße im Wahlkampf“ url=“https://www.nokzeit.de“]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]