Polizeibericht vom 22.03.11

Vorfahrtsverletzung
Walldürn. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Montagvormittag an der Einmündung Ringstraße/ Hornbacher Straße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf der Hornbacher Straße stadteinwärts und wollte an der oben genannten Einmündung nach rechts abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Theodor-Heuss-Ring kommenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei auf 3000 Euro geschätzt wird.

Sachschaden
Neckarelz. Sachschaden von 7000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend auf dem Kaufland-Parkplatz in der Pfalzgraf-Otto-Straße. Zwei Pkw-Fahrer näherten sich mit ihren Fahrzeugen einer Kreuzung zwischen den Parkbuchten, wobei sie vermutlich nicht mit Schrittgeschwindigkeit fuhren und ein Fahrzeugführer nicht äußerst rechts fuhr.

Vorfahrt nicht beachtet
Buchen. Die Vorfahrt missachtete eine Fahrzeugführerin am Montag, gegen 15.30 Uhr an der Einmündung Buchener Straße/ Talstraße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen von der Talstraße in die Buchener Straße ein und übersah dabei ein von links kommendes Fahrzeug. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der auf mit 5000 Euro angegeben wird.

Auffahrunfall
Mosbach. Aus Unachtsamkeit fuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug am Montagnachmittag bei der Fahrt auf der B 27 in Richtung Mosbach auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Pkw auf. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf 4500 Euro.

Mit Pkw überschlagen
Auerbach. Eine leicht verletzte Pkw-Fahrerin und ein Sachschaden von 1500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 14.20 Uhr auf der B 292 zwischen Schefflenz und Auerbach. Eine Pkw-Fahrerin kam mit ihrem Wagen bei der Fahrt in Richtung Auerbach aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab, wo sich der Wagen an einer Böschung überschlug und auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Die Fahrzeugführerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Am Pkw entstand Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: