Klinge-Damen gegen 1899

SC Klinge Seckach – 1899 Hoffenheim II

(le) Am Sonntag muss sich der SC Klinge Seckach beim Heimspiel der zweiten Mannschaft von 1899 Hoffenheim stellen, die zurzeit den zweiten Tabellenplatz belegen. Im Vorrundenspiel musste man sich nach einer eher mäßigen Leistung mit wenigen Spielanteilen sowie Torchancen den überlegenen Hoffenheimerinnen recht deutlich mit 0:5 geschlagen geben. Somit ist die Favoritenrolle klar an die Gäste vergeben, zumal die Bauländerinnen erstmals ohne den bisherigen Erfolgstrainer Horst Haselmann antreten müssen, der am Mittwoch aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegte.

Um gegen die Spitzenmannschaft des Bundesligisten gut bestehen zu können, muss an die guten Leistungen der letzten beiden Spiele gegen den SV Sülzbach und den VfL Munderkingen angeknüpft werden, in welchen man nachdrücklich unter Beweis stellte, dass durch Kampf und Einsatzbereitschaft auch in dieser Klasse vieles möglich ist.

Anpfiff ist am Sonntag, den 27.03.11, um 14 Uhr, auf dem Muckentaler Sportplatz. Zahlreiche Unterstützung durch Fans ist immer erwünscht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]