SC Klinge stolz auf Entwicklung

Vorstand bestätigt – 30-jähriges Jubiläum steht bevor

Seckach. (lm) Auf ein arbeitsreiches und sportlich sehr positives Vereinsjahr kann der SC Klinge Seckach zurückblicken und auf die allgemeine Entwicklung des Sportclubs stolz sein. So das Resümee im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus ,,Zum Löwen“ in Großeicholzheim, wozu Vorstandsvorsitzender Hubert Lang neben den Mitgliedern und der Vorstandschaft auch Ortsvorsteher Reinhold Rapp begrüßen konnte.

Ein Dank des Vorsitzenden galt eingangs allen, die sich engagiert für die Belange des Vereins eingesetzt hatten und besonders den Betreuern/innen, Trainer/innen und Helfern im Hintergrund für ihre tatkräftige Mitarbeit. In seinem Rechenschaftsbericht ging Hubert Lang auf den allgemeinen Trainings- und Spielbetrieb ein, der einen Ortswechsel beinhaltete.

Da der SV Großeicholzheim als bisheriger Gastgeber sein Sportgelände aus Eigenbedarf nicht mehr zur Verfügung stellte, musste man sich nach einer anderen geeigneten Sportstätte umsehen. Nachdem keine Lösung bei Vereinen in der näheren Umgebung gefunden werden konnte, habe sich Lena Hilbert um eine Kontaktaufnahme mit dem SV Muckental bemüht. Wie der Vorsitzende weiter ausführte, stieß man beim dortigen Ortsvorsteher Siegfried Uhl und der Vorstandschaft des SVM sofort auf offene Ohren und so sei nun Muckental die neue sportliche Heimat des SC Klinge Seckach.

Eine unkomplizierte Zusammenarbeit mit Akzeptanz und harmonischem Miteinander kennzeichne diese Kooperation, wofür den Verantwortlichen besonders gedankt wurde.

In seinem Rückblick ging Lang auch auf den Badischen Pokal ein, in dem die 1. Mannschaft das Endspiel gegen die TSG Hoffenheim auf heimischem Platz bestritten und aufgrund der zahlreichen Zuschauer die Verantwortlichen und Helfer vor organisatorische Probleme gestellt hatte, die aber gelöst werden konnten.

Durch das Erreichen der Vizemeisterschaft stellte sich im Sommer die Frage des Aufstiegs in die Oberliga Baden-Württemberg mit der 1. Mannschaft und als auch Trainer Horst Haselmann den sportlichen Schritt bejahte, wagte man den nicht leichten Schritt. Im Juni veranstaltete man zusammen mit dem SV Waldhausen auf deren Sportgelände den Tag des Mädchenfußballs und zur Rundenabschlussfeier traf man sich ebenfalls in Waldhausen.

Als Highlight bezeichnete der Vorsitzende das Spiel gegen den Bundesligisten USV Jena auf dem Muckentaler Sportplatz, bei dem unterstützend auf Eltern, Spielerinnen, Helfern und einigen Muckentalern zurückgegriffen werden konnte. Weitere Veranstaltungen waren die Übergabe der Schatzkiste von der Dietmar-Hopp-Stiftung, der Hallenspieltag der Jugend und die Winterfeier in Muckental.

Nachdem Bianca Köhler als Vorstandsmitglied für Finanzen über eine zufrieden stellende Kassenlage berichtet hatte, bescheinigten die Revisorinnen Vanessa Schumpf und Janina Frey, eine sehr gut geführte Kasse vorgefunden zu haben.

Über einen regen Trainings- und Spielbetrieb mit zukunftsweisender Nachwuchsarbeit und sportlichen Perspektiven berichteten die Trainer/innen Wilhelm Nuoffer (C-Mädchen), Tatjana Lang (B-Juniorinnen), Ramona Manz (Jugendleiterin) und Vanessa Schumpf/Judith Dörr (2. Damenmannschaft). Ortsvorsteher Reinhold Rapp bedauerte namens der Gemeinde den Weggang des SC, gab aber der Hoffnung auf Rückgewinnung des Vereins Hoffnung, da der vorhandene Hartplatz in einen Kunstrasenplatz umgewandelt werden soll.

Danach stellte er de Antrag auf Entlastung der gesamten Vorstandschaft, den die Mitglieder einstimmig als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit erteilten.

Die anschließenden Neuwahlen zur Vorstandschaft brachten ebenfalls einstimmig folgendes Ergebnis: Vorstandsvorsitzender Hubert Lang, 2. Vorstandsvorsitzender Ulrich Klaus, Vorstandsmitglied für Finanzen Bianca Köhler, Vorstandsmitglied für Verwaltung Tatjana Lang, Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit und Medien Leila Englert, Kassenprüfer Janina Frey und Vanessa Schumpf.

Abschließend gab Vorsitzender Hubert Lang bekannt, dass man zum 30-jährigen Jubiläum das Wochenende vom 3. bis 4. September mit einem Turnier geplant habe.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: