Chor spendet für Kirchenrenovierung

Unser Foto zeigt Michaela Brenneis und Herbert Friedel im Kreise der Vorstandsmitglieder Helga Walter, Maria Pietsch, Ulrike Link, 2. Vors. Marliese Schäfer, Monika Hemberger und Edeltraud Pierone. (Foto: Liane Merkle)

Reisenbach. (lm) Wie eng die Reisenbacher mit „ihrer“ Kirche verbunden sind, wird nicht nur an den unzähligen Stunden an ehrenamtlicher Eigenleistung deutlich, die sie in die derzeit laufende Komplett-Innenrenovierung investieren, sondern zeigte sich auch sehr deutlich am vergangenen Sonntag, als die Vorstandschaft des Gemischten Chores Reisenbach mit seiner 1. Vorsitzenden Michaela Brenneis eine großzügige Spende in Höhe von 1.500 Euro an den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Herbert Friedel überreichte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: