Förderverein wählte neuen Vorstand

Großeicholzheim. (lm) Neuwahlen zur Vorstandschaft standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Grundschule Großeicholzheim. 1. Vorsitzende Heidrun Vogel konnte hierzu auch Vertreter der Schulleitung und Ortsvorsteher Reinhold Rapp begrüßen und eingangs allen danken, die sich im vergangenen Jahr für die Belange des Vereins, der Schule und dadurch besonders zum Wohle der Schülerinnen und Schüler eingesetzt hatten.

In ihrem Jahresresümee betonte die Vorsitzende, dass sich der Förderverein am Schulfest und am Weihnachtsmarkt mit je einem Stand beteiligt hatte und finanzielle Hilfen für das gemeinsame Frühstück vor den Weihnachts- und Sommerferien, sowie für den Theaterworkshop und bei weiteren Aktivitäten geleistet habe. Als harmonisch und stets kooperativ bezeichnete sie die Zusammenarbeit mit der Schulleitung.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Förderverein wählte neuen Vorstand“ url=“//www.nokzeit.de/?p=10863″] Nachdem Kassenwartin Silke Eifler einen zufriedenstellenden Kassenbericht vermelden konnte und die Kassenprüfer keine Beanstandungen zu verkünden hatten, erteilten die Mitglieder der gesamten Vorstandschaft als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit einstimmig Entlastung.

Die anschließenden Neuwahlen brachten folgendes einstimmiges Ergebnis: Vorstandsteam Sandra Fichtmüller, Astrid Aberle-Bürklin und Thelma Troißler, Kassenwartin Silke Eifler, Schriftführerin Heidrun Vogel, Beisitzerinnen Elke Kegelmann und Yvonne Bender, Kassenprüfer Reinhold Rapp und Jan Pols.

Namens der Gemeinde und des Ortschaftsrates dankte Ortsvorsteher Reinhold Rapp den Mitgliedern für ihr Engagement und bezeichnete dieses als wichtige Hilfe für ein soziales und funktionierendes Schulwesen in Großeicholzheim.

Abschließend der Jahreshauptversammlung wurde noch mitgeteilt, dass man sich am Straßenfest in Seckach mit einer Saftbar und am Weihnachtsmarkt mit einer Tombola beteiligen werde. Begrüßt wurde der Vorschlag für eine finanzielle Unterstützung am ,,Tanzlindenprojekt“ im Rahmen der Schulhofgestaltung.

Als weitere Unterstützung plane der Förderverein Zuschüsse für den Landschulaufenthalt und für die schuleigene Bücherei.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: