SC Weisbach mit verdientem Sieg

SC Weisbach – TSV Billigheim 3:0

Weisbach. (ez/oi) In den Anfangsminuten konnte die Heimmannschaft das Spielgeschehen in die Hälfte von Billigheim verlagern. Danach stabilisierte sich das Spiel und es wurde überwiegend auf beiden Seiten mit langen Bällen das Mittelfeld überbrückt und Torraumszenen blieben Mangelware. In der 33. Minute setzte Benedikt Michel einen Freistoß an die Latte und der Nachschuss von Jens Schmittchen wurde glänzend vom Gästekeeper pariert. Auf der anderen Seite konnte sich D. Haas kurz danach auszeichnen, als er einen Schuss noch an den Pfosten lenkte. Leistungsgerecht ging man mit 0:0 in die Halbzeit.

In der 52. Minute das viel umjubelte 1:0 für den SC Weisbach durch einen sehenswerten Lüpfer über den Gästekeeper von Julian Friedrich. Der TSV Billigheim drängte in den Folgeminuten auf den Ausgleich und brachte die Heimmannschaft in Schwierigkeiten. Darunter ein Kopfball in der 59. Minute der knapp am SCW-Kasten vorbei ging. Das 2:0 nach guter Vorarbeit durch Friedrich konnte Florian Wesch in der 60. Minute erfolgreich abschließen. Nach einem Foul an Frisch innerhalb des 16. Meter-Raum, zeigte der gut leitende Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Michel verwandelt in der 63. Minute sicher zum vorentscheidenden 3:0.
Somit war das Spiel entschieden und der Gast konnte nichts mehr entgegensetzen und es blieb durch eine kämpferisch, kompakte Leistung seitens der gesamten Weisbacher Mannschaft beim verdienten 3:0.

Der SCW spielt bereits am kommenden Mittwoch wieder, Anpfiff ist um 18.00 Uhr beim Tabellenführer SV Dallau.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: