Deutsche Brezeln statt spanischen Tortillas

von Isabelle Riediger und Tradite Neziraj

Eberbach. Ende März 2011 traf eine geballte Busladung voll spanischen Temperaments auf ungeduldig wartende deutsche Austauschschüler des HSG. Nachdem eifrig Begrüßungsküsschen ausgetauscht worden waren, hielt Oberstudiendirektor Helmut Schultz eine kurze Willkommensansprache für die Lehrer und Schüler des College Sant Gabriel in Viladecans, die von HSG-Spanischlehrerinnen Studienrätin Nathalie Rapp und Studienrätin Andrea Konetzke übersetzt wurde.

Durch ein buntes Programm konnten sich vor allem die Schülerinnen und Schüler der beiden Länder besser kennenlernen und in den jeweiligen Sprachen miteinander kommunizieren: Die Eishalle in Eppelheim, Heidelberg, Mannheim, Schwetzingen, Weinheim sowie der Bowlingcenter in Obrigheim standen auf dem „touristischen Programm“. Ein gemeinsamer Abschlussnachmittag auf dem Heidelberger Schloss mit anschließendem Abendessen in der Palmbräugasse rundete den Austausch ab. Insgesamt waren die Spanier von Brezeln, Spätzle, Maultaschen, Schnitzeln und Semmelknödeln sehr angetan. Nun freuen sich die HSG-Schüler auf die Tortillas beim Gegenbesuch im Mai 2011 in Spanien.

600hsgspanien
Die deutschen und spanischen Schüler vor dem Schwetzinger Schloss. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: