Polizeibericht vom 14.04.11

In Vereinsheim eingebrochen
Walldürn. (pol) In das Vereinsheim des Sportvereins in der Dr. Heinrich-Köhler-Straße ist von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen worden. Im Gebäudeinneren wurden Türen und Schränke aufgebrochen und aus einem Ballschrank drei Nike-Jugendfußbälle gestohlen. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 236, zu melden.

Vorfahrt missachtet
Obrigheim. Mit einem 18-jährigen Autofahrer ist am Mittwochvormittag in der Fliederstraße eine 47-jährige VW-Lenkerin zusammengestoßen. Diese hatte die Vorfahrt des von rechts kommenden Autofahrers missachtet. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Auffahrunfall
Waldbrunn. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße gekommen. Ein 22-jähriger VW-Fahrer hatte zu spät erkannt, dass ein vor ihm befindlicher Autofahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Autos entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: