Binau: Brand in Wohnhaus

Feuerwehren aus dem Verwaltungsverband im Einsatz – Drehleiter aus Neckarelz

Binau. (pol) Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montag gegen 21.30 Uhr in der Dachgeschosswohnung eines Wohnhauses in der Reichenbucher Straße ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt worden ist. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren von Binau, Neckargerach, Zwingenberg sowie Neckarelz mit Drehleiter im Einsatz, die den Brand gegen 22.40 Uhr gelöscht hatten. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von ca. 75.000 bis 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: