Radel-Pause am Geopunkt „Gedenkstätte“

Neckarelz. (dr) Wer am Sonntag, dem 1. Mai als Radler oder Spaziergänger auf dem Elzuferweg unterwegs ist, ist eingeladen, an der Dr.-Hans-Wey-Brücke unterhalb der Clemens-Brentano-Schule eine Pause einzulegen und sich zu stärken.

An der Brücke befindet sich der Geopunkt „KZ-Gedenkstätte Neckarelz“ des UNESCO-Geoparks, und dort bietet der Trägerverein der Gedenkstätte an seinem Stand von 10 bis 16 Uhr Erfrischungsgetränke und lecker belegte Brötchen an. Außerdem gibt es Infos zur Geschichte, z.B. zum Namen der Brücke und dem daran anschließenden Dr.-Werner-Vogl-Weg, und zum Umbauprojekt der KZ-Gedenkstätte. Auch Baustellenbesichtigungen für Interessierte sind möglich. Der Erlös kommt dem Bauprojekt zu Gute.

Infos im Internet:
www.kz-denk-neckarelz.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: