27. Zwingenberger Fischerfest

Am 1. Mai Fischspezialitäten in herrlicher Kulisse genießen

(Foto: privat)

Zwingenberg. (pm) Frohe Kunde für alle Freunde des Zwingenberger Fischerfestes, auch im 27. Jahr in Folge findet die weithin beliebte Veranstaltung am 1. Mai statt. Wegen der planmäßig noch andauernden Bauarbeiten an der neuen Neckarbrücke steht der Stammplatz an der Fähre noch nicht zur Verfügung. Deshalb sind die Fischer in diesem Jahr erneut auf dem Gelände des Anglerfachmarktes Zöller und FSK Fensterbau zu Gast.

„Wir sind überaus dankbar und wissen diese nicht selbstverständliche Unterstützung sehr zu schätzen“, freut sich der 1. Vorsitzende der Zwingenberger Angler, Joachim Schneider, über die Möglichkeit, die langjährige Tradition des Festes ohne Unterbrechung fortsetzen zu können.

Bei der 27. Auflage ihres Festes verwöhnen die Fischer ihre Gäste mit knusprig gebackene Filets von Meeresfischen, frisch geräucherten Forellen und leckeren Heringen. Auch Annettes beliebtes Kaffee- und Kuchenbuffet -dessen Erlös der Jugendarbeit zu Gute kommt- wird wieder dazu beitragen, dass keine Wünsche offen bleiben.

Direkt am Neckartal-Radweg, in unmittelbarer Nähe des Brückenkopfes der neuen Neckarbrücke am Ortsausgang Richtung Neckargerach gelegen, bietet der Festplatz mit seinem tollen Ausblick auf den Neckar und die romantische Kulisse von Schloss Zwingenberg herrliche Bedingungen zur Rast für Wanderer und Radler aus nah und fern. Über den nur wenige Gehminuten entfernten Bahnhof Zwingenberg ist das Fest auch mit der S-Bahn Rhein Neckar leicht zu ereichen.

Der am Festplatz vorbeiführende Neckartal-Radweg führt über 350 Kilometer vom Neckarursprung in Villingen-Schwenningen bis nach Heidelberg. Nahezu steigungsfrei ist der Radfernweg auf für Familien mit Kindern und natürlich Wanderer bestens geeignet.

Die Zwingenberg Angler heißen alle Gäste herzlich willkommen.

Infos im Internet:
www.asv-zwingenberg.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: