Der Natur auf der Spur

Bundesweite Naturerlebniswoche setzt Zeichen Zweckverband RIO und Skulpturenradweg dabei

Rosenberg/Ravenstein. (pm) „Wir schützen nur, was wir auch schätzen“. Unter diesem Motto findet vom 30.04. bis 08.05 2011 in ganz Baden-Württemberg die Naturerlebniswoche statt. Auch der RIO mit dem Skulpturenradweg beteiligt sich mit einer geführten Wildkräuterwanderung.

Informationen zur Wildkräuterwanderung: Am Sonntag, 08.05.2011 um 14:00 Uhr treffen sich die Teilnehmer in Bronnacker am „Place de la Rosa“. Doris Öppling, qualifizierte Naturerlebnisführerin und Kräuterpädagogin, wird  auf dem Skulpturenradweg nach Merchingen die Vorzüge von Brennesel, Giersch und Co. vorstellen. Die Teilnehmer werden erfahren, dass viele Wildkräuter aus der „Schatzkammer Natur“ nicht nur bei kleinen und großen Wehwehchen helfen können, sondern auch noch gut schmecken. Nebenbei entdecken sie auf der Strecke einige der 18 Skulpturen des Skulpturenradweges „Kunst & Natur“.

In Merchingen angekommen, werden die Teilnehmer vom Team des Schlosshotels Ravenstein mit Kaffee und
Kuchen, Erfrischungen & Vesper erwartet. Nur wenige Meter vom Schloss entfernt, öffnet „Lindas Kreativ-Werkstatt“ ihre Pforten um die gesammelten Materialien zu verarbeiten. „Dekoratives / Kreatives und Individuelles mit und aus Naturmaterialien“.

Die Feuerwehr Ravenstein sorgt für den Rücktransfer mit einem Feuerwehr-Shuttle-Service, welcher sicherlich bei den Kindern gut ankommt.

Informationen zur Naturerlebniswoche:
Bereits zum vierten Mal findet in ganz Baden-Württemberg die NaturErlebnisWoche statt. Die vielen Naturerlebnisaktionen und Veranstaltungen sollen möglichst viele Menschen wieder mehr an die Natur heranführen.

Koordiniert wird die Naturerlebniswoche von der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg. Unser Ziel ist es, für Natur und Heimat zu begeistern.
Denn: Nur wer die Natur kennt, kann Umwelt schützen. Über 90.00 Baden-Württemberger haben im letzten Jahr die rund 300 Veranstaltungen im ganzen
Land besucht. Nutzen auch Sie die vielen tollen Angebote in der Naturerlebniswoche vom 30.
April bis 8. Mai 2011.

Das gesamte Programm für Baden-Württemberg für die Naturerlebniswoche vom 30.04. bis 08.05.2011 ist im Internet unter http://bw.naturerlebniswoche.info abrufbar.

Weitere Informationen über die Aktion am RIO-Skulpturenradweg gibt es vom: Zweckverband RIO, Regionaler Industriepark Osterburken, Skulpturenradweg Marlies Ebel-Walz, Telefon: 06291-40127, Fax: 06291 – 401 30, Mail: marlies.ebel-walz@osterburken.de

Infos im Internet:
www.skulpturenradweg.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: