Kulturkommode feiert Jubiläumsfest

Centenusi – Buntes Programm zur 100. Veranstaltung

Der Sänger und Gitarrist Saoirse Mhór. (Foto: privat)

Osterburken. (pm) Centenusi (lat.: je hundert) ist der festliche Titel für die 100. Veranstaltung seit der Vereinsgründung der Kulturkommode Osterburken e.V. vor 14 Jahren. Da dieser Anlass natürlich ein guter Grund zum Feiern ist, wird das Kulturkommode-Team am Samstag, den 14. Mai 2011 mit einem besonderen Programm aufwarten. In der Taverne „Spießbürger“ im Histotainment Park Adventon wollen sie in einer unterhaltsamen Mischung einen Einblick in viele Stilrichtungen des Kulturkommode-Repertoires ermöglichen und dabei eines ihrer Ziele berücksichtigen: Künstlern aus der Region eine Plattform für deren Auftritte zu bieten.

Den Abend eröffnen wird der Sänger und Gitarrist Saoirse Mhór, ein gebürtiger Ire, der seit einigen Jahren in Waldbrunn im Odenwald heimisch ist. Mit eigenen Songs und Interpretationen von Stücken anderer irischer Liedermacher ist er erfolgreich solo oder im Duett auf unterschiedlichsten Festivals unterwegs und ist Mitglied der Folkband Fleadh, die bereits renommierte Musikpreise gewinnen konnte.

Besonders gespannt darf das Publikum danach auf die Darbietungen einiger Kulturkommode-Mitglieder sein. Von Instrumentalmusik über Kabarett-Einlagen bis hin zum A-cappella-Gesang werden Debütanten sowie bühnenerfahrene Künstler, welche dem Kulturverein nahe stehen, Überraschendes und Unterhaltsames zum Besten geben.

Zum Abschluss wird Dudelquetsch aufspielen, eine Formation aus dem Mosbacher Raum, die schon einige Kulturkommode-Veranstaltungen musikalisch bereichern konnte. Dabei bewies die Gruppe, dass sie mit ihrer Mischung aus mittelalterlichen Liedern, Folklore und anderer handgemachter Musik auf vielerlei historischen Instrumenten nicht nur bestens unterhalten sondern auch das ein oder andere Tanzbein zum Schwingen bringen kann.

Damit auch dem leiblichen Wohl Genüge getan wird, sind die Pausen zwischen den Programmpunkten ausreichend lang, sodass die Speisen aus der „Spießbürger-Küche“ verkostet werden können. Ein spannender und unterhaltsamer Abend in zwangloser und gemütlicher Atmosphäre steht allen Freunden der Kulturkommode bevor!

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

wpid-468CentenusiBuntes-Programm-zur-100-Veranstaltung-2011-05-2-21-581.jpg
Die Gruppe Duddelquetsch. (Foto: privat)

Infos im Internet:
www.kulturkommode.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: