Destillatkönigin auf dem Maimarkt

(Foto: RIO)

Mannheim. (pm) Seit Samstag erwartet der Mannheimer Maimarkt wieder die Besucher. Die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) präsentiert sich zusammen mit dem hessischen Odenwaldpartner gemeinsam in Halle 1 Stand 01.01.
Auch der RIO, Regionaler Industriepark Osterburken mit dem Skulpturenradweg
wird an mehreren dort Tagen vertreten sein.

Am Freitag, 06. Mai präsentiert Sandra Dohmann, Destillatkönigin 2008-2011 aus Ravenstein-Merchingen die RIO Gemeinden am Stand der Metropolregion Rhein-Neckar in Halle 35, um 15:00 Uhr ist ein Auftritt im Gläsernen Studio des SWR
geplant.

Als besonderer Höhepunkt erwartet sie am kommenden Samstag, 07. Mai, die Besucher
am Stand der TGO.

Die Vielfalt und Schönheit der Region zeigt sich nicht nur durch Geschichte & Kultur,
vielen Freizeitangeboten sowie einer hohe Wirtschaftskraft mit guter Infrastruktur,
sondern auch die Attraktivität der ländlichen Region mit der reizvollen Landschaft der
Ferienregion Neckartal-Odenwald und Bauland.

Sandra Dohmann präsentiert darüber hinaus heimische Produkte wie Grünkern und Honig, aber auch hochprozentige Produkte. Bei einer Geruchsprobe haben Besucher die Möglichkeit, ihr Können und Wissen über Destillate unter Beweis zu stellen. Kennen sie Edelbrände? Handelt es sich um einen Himbeergeist und erkennt der Kunde das Mandelaroma im Zwetschgenwasser? Ist das Destillat ein Klassiker wie die Williamsbirne oder handelt es sich um einen sortenreinen Palmischbirnenbrand?

Die Destillatkönigin Sandra Hohmann lädt alle Maimarktbesucher herzlich ein, Destillate und Liköre zu probieren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: