Höchster Maibaum auf dem Katzenbuckel

Kein Maibaum im Odenwald steht höher, als die Birke auf dem Katzenbuckel. (Fotos: Rolf Deschner)

Waldkatzenbach. (rd) Pünktlich zum Maifeiertag am Sonntag grüßt eine 6 Meter hohe Birke vom Katzenbuckelturm in den Wonnemonat Mai.
Das Aufstellen einer geschmückten Birke als Maibaums auf dem höchsten Odenwaldgipfel ist in Waldkatzenbach mittlerweile schon Tradition geworden. Freiwillige Helfer um den Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher Karlheinz Wetterauer an der Spitze brachten den Baum mit Hilfe eines Seilzugs auf den 18 Meter hohen Turm.
Nun grüßt der Maibaum, der auch aus der Ferne gut zu sehen ist, nicht nur Gäste und Bewohner der Gemeinde Waldbrunn, sondern auch Betrachter aus weiter weg gelegenen Odenwalddörfern.

wpid-468Maibaum-Kabu-2011-05-3-21-53.jpg
Die Helfer mit Ortsvorsteher Wetterauer. (Foto: Rolf Deschner)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: