Dieselkraftstoff aus Zug gestohlen

Walldürn. (pol) Wie der Bundespolizei Heilbronn erst heute bekannt wurde, entwendeten Unbekannte im Bahnhof Walldürn Dieselkraftstoff aus einer dort abgestellten Zugeinheit.
Die Zugeinheit war in der Nacht vom 01.05. – 02.05 2011 auf Gleis 5 abgestellt. In unmittelbarer Nähe verläuft dort die ehemalige Ladestraße des Bahnhofes.

Nach bisherigen Ermittlungen entwendeten die Täter aus dem Tank des Dieseltriebwagens 900 Liter Dieselkraftstoff, welcher anschließend mit einem noch unbekannten Fahrzeug abtransportiert wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Heilbronn unter Tel.-Nr. 07131-888260-0 oder der kostenlosen Hotlinenummer 0800-6888000 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]