Polizeibericht vom 06.05.11

Alkoholisiert Auto gefahren
Höpfingen. Eine Blutprobe und ihren Führerschein musste in der Nacht auf Freitag eine 25-jährige Autofahrerin abgeben, die in der Straße „Am Sportplatz“ in eine Polizeikontrolle gefahren war. Da den Beamten Alkoholgeruch entgegenschlug führten sie zunächst einen Atemalkoholtest durch, bei dem ein Wert von knapp über 1,1 Promille festgestellt wurde. Gegen die Frau wird nun Anzeige vorgelegt.

Mülleimer brannte
Buchen. Ein Mülleimer bei einer Bushaltestelle in der Walldürner Straße ist am Donnerstag um 18.15 Uhr aus ungeklärter Ursache in Brand geraten, so dass die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz war.

Auffahrunfall
Mosbach. Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstagnachmittag in der Odenwaldstraße gekommen. Eine in Richtung Buchen fahrende 48-jährige Mercedes-Lenkerin bemerkte zu spät, dass sich in Höhe der Einmündung Amtshausstraße ein Rückstau gebildet hatte und fuhr auf einen vor ihr befindlichen KIA auf, der wiederum auf das Heck eines weiteren Fahrzeugs geschoben wurde. Die Mercedes-Lenkerin und der Fahrer des KIA wurden leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 16.000 Euro.

Rankgitter in Brand geraten
Neckarelz. Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagmittag ein auf der Terrasse der Gaststätte „Elztstadion“ aufgestelltes Blumengestell mit einem hölzernen Rankgitter in Brand geraten. Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Neckarelz-Diedesheim gelöscht. Bei dem Brand, bei dem auch die Außenfassade des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen worden ist, entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Gegen Straßenlampe gefahren
Neckarelz. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Donnerstagmorgen eine 50-jährige Smart-Fahrerin im Hohlweg gegen eine Straßenlampe gefahren. Die Frau wurde hierbei verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Grüngut brannte
Diedesheim. Grüngut auf einem Grundstück in der Straße „Am Hamberg“ ist am Freitag gegen 05.30 Uhr in Brand geraten, so dass die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz war und den Brand gelöscht hat.

Beim Überholen kollidiert
Obrigheim. Beim Überholen ist am Donnerstagmorgen in der Straße „Odenwaldblick“ ein 41-jähriger VW-Lenker mit einem BMW-Fahrer kollidiert, der nach links abbiegen wollte. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: