SpVgg Neckarelz feiert torreichen Sieg

SpVgg Neckarelz – SGV Freiberg 5:1

Neckarelz. Chancenlos war der SGV Freiberg bei seinem heutigen Gastspiel im Elzstadion gegen die SpVgg Neckarelz. Beim 5:1-Schützenfest feierte die Mannschaft von Trainer Peter Hogen den dritten Sieg hintereinander.

Bereits nach fünf Minuten erzielte Heiko Throm den ersten seiner Treffer, dem er im weiteren Spielverlauf noch zwei Tore folgen ließ. Vor 180 Zuschauern gelang dem abstiegsbedrohten Gast durch Niko Rummel in der 30. Minute der Ausgleich, doch Heiko Throm erzielte noch vor der Pause mit seinem zweiten Treffer die erneute Führung (40. Minute). Mit diesem Spielstand wechselte man bei sommerlichen Temperaturen die Seiten.

Im zweiten Durchgang dauerte er bis zur 68. Minute, bevor Heiko Throm ein drittes Mal ins gegnerische Gehäuse traf und zum 3:1 vollendete. Sergio Peter ließ in der 79. Minute das 4:1 folgen und Angreifer Ugur Beyazal war nur drei Minuten später Torschütze zum 5:1.

Bei diesem Spielstand blieb es dann bis zum Schlusspfiff durch Schiri Daniel Schlager aus Bietigheim.

Aufstellung der SpVgg Neckarelz:
Florian Hickel, Rolf Lang, Thomas Lunzer, Marcel Throm, Dennis Bindnagel, Robin Hess, Sergio Peter, Christian Schäfer, Dominik Weber, Ugur Beyazal, Heiko Throm,

Torfolge:
5:1 Ugur Beyazal (82.)
4:1 Sergio Peter (79.) 
3:1 Heiko Throm (68.) 
2:1 Heiko Throm (40.) 
1:1 Marian Asch (30.) 
1:0 Heiko Throm (5.)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

    • Vielen Dank für den Hinweis.

      Bin bei meiner Berichterstattung mangels anderer Quellen auf den Liveticker auf fussball-in-bw.de angewiesen und hatte von dort den falschen Torschützen übernommen.

Kommentare sind deaktiviert.