Polizeibericht vom 10.05.11

In Hecke gefahren
Mosbach. Beim Abbiegen von der Solbergallee in die Straße „Im Schwalbennest“ ist ein Unbekannter zwischen Sonntagabend und Montagmorgen nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke eines Wohnanwesens gefahren. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Gegen geparkten Pkw gefahren
Mosbach. Gegen einen BMW Kombi, der am Fahrbahnrand der Straße „Am Henschelberg“ kurz nach der Einmündung des Merianwegs geparkt war, ist ein Unbekannter am Montag zwischen 07.45 und 17.10 Uhr gefahren. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, fuhr er davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]