Polizeibericht von 12.05.11

Im Einmündungsbereich kollidiert
Hardheim. Mit einer Opel-Fahrerin ist am Mittwochnachmittag im Einmündungsbereich Würzburger Straße/Wertheimer Straße ein 56-jähriger Mercedes-Lenker kollidiert. Dieser wollte in die Würzburger Straße abbiegen und missachtete die Vorfahrt der Opel-Fahrerin, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 24.000 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen
Walldürn. Einen möglichen Zusammenstoß mit einem auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Altheim und Waldstetten entgegenkommenden VW-Lenker wollte am Mittwochmorgen ein 42-jähriger Fahrer eines Geländewagens verhindern und lenkte in den Grünstreifen. Hierbei geriet er ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. In einem Acker kam das Fahrzeug zum Stehen. Der 42-Jährige blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht von 12.05.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=12208″] Brand in Küche ausgebrochen
Unterschefflenz.  Überhitztes Fett ist vermutlich die Ursache für einen Brand, der am Mittwochabend in der Küche eines Wohnhauses im Tonackerweg ausgebrochen ist. Dieser wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schefflenz, die mit 47 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht. Vier Personen, die sich im Haus aufgehalten hatten, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Wegen eingeatmeter Rauchgase wurden sie vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 8.000 Euro.

Auf Pkw aufgefahren
Mosbach. Auf einen Mercedes, dessen Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste, ist am Mittwochmorgen in der Pfalzgraf-Otto-Straße ein 16-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads aufgefahren. Hierbei stürzte der 16-Jährige. Verletzt wurde er nicht.

Vorfahrt missachtet
Mosbach. Zu einem Zusammenstoß ist es am Mittwochabend auf der Landesstraße 527 zwischen Mosbach und Sulzbach gekommen. Ein vom Hardhofweg kommender 43-jähriger VW-Fahrer wollte auf die Landesstraße einbiegen und missachtete die Vorfahrt einer Opel-Lenkerin. Diese wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten,  entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Metallzaun beschädigt
Mosbach.  Vermutlich beim Rangieren an der Einmündung Friedrich-Hölderlin-Straße/Eduard-Mörike-Weg hat ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen Montagabend und Dienstagmorgen einen Metallzaun eines Anwesens in der Friedrich-Hölderlin-Straße beschädigt. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Einbruch in Firmenräume
Neckarelz. In die Werkshalle einer Lackiererei im Hohlweg sind Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch gewaltsam eingedrungen. Im Inneren brachen sie weitere Türen auf, so dass sie in die Büroräume gelangten. Erbeutet wurde ein geringer Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: