Projektprüfung an der WRS Limbach

Limbach/Waldbrunn. (pm) Auch in diesem Schuljahr fanden an der WRS Limbach wieder die Projektprüfungen in den Klassenstufen 9 und 10 statt, die alle Schülerinnen und Schüler mit Erfolg abschlossen. Themen aus den verschiedensten Bereichen wurden bearbeitet und gaben Einblicke in die Interessensgebiete der Jugendlichen.

In Klasse 9 wurde über die Funktion eines Pocket Bikes im Vergleich zum Roller referiert, die Geschichte des Lamborghinis erarbeitet, es gab Lehrreiches über Biogasanlagen, Essstörungen und die Steinzeit in Europa, eine kulinarische Reise durch Frankreich und einen Überblick rund ums Bier.

Voraussetzung für eine gelungene Prüfung ist das möglichst freie Referieren und eine vielfältige Darstellung des Themas, bei der von der Overhead-Folie bis zur Powerpoint Präsentation, der Einsatz von Modellen, Bildern, Videos, etc. der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Ebenfalls eine große Rolle spielen soziale Kompetenzen, da die Themen in Gruppen bearbeitet werden, trotzdem aber jeder Prüfling eine individuelle Note bekommt.

In Klasse 10 wird der Schwierigkeitsgrad deutlich erhöht, da sich die Themen der Gruppen auf die Arbeits- und Lebenswelt der Jugendlichen beziehen und gemäß der Inhalte des Bildungsplans eines Faches oder Fächerverbunds der Klassenstufe 10 sein müssen.

In diesem Jahr wurden folgenden Themen bearbeitet:

  • Weiterentwicklung des Gasmotors,
  • Einsatz von Solarenergie in Fahrenbach,
  • Von der Kakaobohne zur Schokolade,
  • Extremismus und Terrorgefahr in Deutschland,
  • Produktion und Vermarktung von Stutenmilch.

Auch die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse brachten zum Teil beeindruckende Ergebnisse. Einige der Plakatwände können auf unserer Homepage www.hwrs-limbach.de bewundert werden.

Das Lehrerkollegium und Schulleitung wünschen allen Prüflingen ein gutes Gelingen der anstehenden schriftlichen Prüfungen und einen erfolgreichen Abschluss an der WRS Limbach.

468projektpruefung-an-der-wrs-limbach
Auch um die Produktion und Vermarktung der Stutenmilch kümmerten sich die Schüler. (Foto: WRS Limbach)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: