Polizeibericht vom 18.05.11

Radfahrer schwer verletzt
Hochhausen. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend ein 50-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Heilbronn auf einem Waldweg im Waldgebiet Seerain gestürzt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Eine hinzukommende Radfahrerin hatte den Mann aufgefunden und die Rettungskräfte verständigt.

Alkoholisiert Auto gefahren
Fahrenbach. Eine 54-jährige Autofahrerin ist einer Polizeistreife am Dienstagnachmittag aufgefallen, so dass die Frau in der Rainstraße kontrolliert wurde. Wie sich herausstellte, stand die Frau unter Alkoholeinfluss, so dass sie eine Blutprobe abgeben musste und ihr Führerschein einbehalten wurde. Gegen die Frau wird nun eine Anzeige vorgelegt.

Auffahrunfall
Mosbach. Auf eine Citroen-Fahrerin ist am Dienstagnachmittag in der Odenwaldstraße ein 22-jähriger Peugeot-Lenker aufgefahren. Dieser hatte zu spät erkannt, dass die Citroen-Fahrerin an der Ampelanlage an der Einmündung Kistnerstraße bei Gelblicht anhielt. Die Citroen-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Maschendraht gestohlen
Großeicholzheim. Maschendraht für Hasenställe, der vor einer Scheune in der Bannholzstraße abgelegt war, ist am Dienstag gegen 14.45 Uhr, von Unbekannten gestohlen worden. Zur Tatzeit soll in der Straße ein Pritschenwagen mit HD-Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Wer Hinweise auf das Fahrzeug, das nicht unbedingt mit der Tat in Zusammenhang stehen muss. bzw. dessen Insassen oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet
Höpfingen. Beim Überqueren der Kreuzung Raiffeisenstraße/Hardheimer Straße hat am Montagabend eine 28-jährige VW-Fahrerin die Vorfahrt einer in Richtung Hardheim fahrenden Toyota-Lenkerin missachtet, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Ein im VW mitfahrendes 4-jähriges Kind wurde hierbei verletzt und nach einer Erstversorgung mit einem Krankenwagen in die Kinderklinik gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: