Schneidewind-Hartnagel frauenpolitische Sprecherin

(Foto: privat)

Ludwigsburg. Im Rahmen einer Klausurtagung der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Grüne wurden heute in Ludwigsburg die Ausschüsse im Landtag besetzt und die SprecherInnen der verschiedenen Politikfelder gewählt.

Nachdem sie bereits zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde, übernimmt die Betreuungsabgeordnete des Neckar-Odenwald-Kreises, Charlotte Schneidewind-Hartnagel aus Eberbach nun das Amt der frauenpolitischen Sprecherin. Man habe sehr effektiv und in guter Atmosphäre zusammengearbeitet, berichtet die Odenwälder Landtagsabgeordnete.

Bereits vor ihrer Wahl in den Landtag hat sich Charlotte Schneidewind-Hartnagel für die Belange von Frauen und deren Emanzipation eingesetzt. So war sich viele Jahre in der „Arbeitsgemeinschaft Interkulturelle Frauenbegegnung“ in Eberbach aktiv.

Infos im Internet:
www.charlotte-schneidewind.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: