SV Dielbach kommt zweimal zurück

SV Dielbach – TSV Schwarzach 4:4

Oberdielbach. (lw) Die Gäste hatten den besseren Start und erzielten in der 7. Minute das 0:1. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit leichten Vorteilen aufseiten der Gäste, die in der 25. Minute durch Helmert auf 0:2 erhöhten. Den Anschluss erzielte Baumbusch mit Köpfchen in der 29. Minute. Mit dem 1:2 wurden die Seiten gewechselt.

In der 48. Minute traf der SVD erneut per Kopf zum Ausgleich. In der 53. und in der 80. Minute stellten die Gäste die Zwei-Tore-Führung wieder her und gingen mit 2:4 in die letzten zehn Minuten. Dabei planten sie wohl schon den Siegesjubel, denn in der 82. Minute und nur vier Minuten später stellte Oliver Hack mit einem Doppelschlag das 4:4 sicher.

Am Ende stand ein gerechtes Ergebnis in einem Spiel, das keinen Sieger verdient hatte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: