Weltkriegs-Granate in Bachbett

Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz

Sulzbach. Am Freitag wurde entdeckte ein Gemeindearbeiter im Bachbett des Sulzbachs im gleichnamigen Billigheimer Ortsteil in Höhe der dortigen Raiffeisenstraße eine Granate aus dem 2. Weltkrieg.

Die Polizei verständigte den Kampfmittelbeseitigungsdienst in Stuttgart, der das gefährliche Relikt barg und fachgerecht entsorgte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]