Polizeibericht vom 23.05.11

Vorfahrt nicht beachtet
Buchen. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstagabend an der Kreuzung Friedrich-List-Straße/ Franz-Fertig-Straße/ In der vorderen Wanne. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Straße “In der vorderen Wanne” in Richtung Daimler Straße. An der oben genannten Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei auf 4000 Euro geschätzt wird.

Pkw beschädigt
Buchen. Mit einem spitzen Gegenstand beschädigten unbekannte Täter in der Zeit vom 21.05., gegen 05.30 Uhr bis 22.05., gegen 18.00 Uhr die Heckscheibe eines in der Hollerbacher Straße in Höhe der Einmündung Jenaer Straße abgesellten dunkelblauen BMW. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

Wohnungseinbruch
Walldürn. Ein Fenster zum Wohnzimmer eines Wohnhauses öffnete ein unbekannter Täter am Sonntag, zwischen 02.00 und 02.30 Uhr in der Barbarossastraße. Anschließen stieg der Unbekannte in die Wohnung ein und nahm zwei Handys und einen geringen Bargeldbetrag aus einem Geldbeutel mit. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kriminalaußenstelle in Buchen, Tel. 06281/9040, zu melden.

Brand einer Plastiktüte
Mosbach. Starker Rauch in einem Wohnhaus in der Straße “Am Wildwechsel” machte am Sonntagnachmittag den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach notwendig. Gegen 16.50 Uhr war der Rauch im dritten Obergeschoß des Mehrfamilienhauses festgestellt worden. Die sofort verständigte Feuerwehr durchsuchte das Gebäude und evakuierte einige Hausbewohner. Schließlich wurde als Ursache der Rauchentwicklung eine brennende Plastiktüte festgestellt. Diese wurde nach draußen verbracht, so dass weder Personen- und Sachschäden entstanden sind. Die Hausbewohner konnten ihre Wohnungen, nachdem der Rauch abgezogen war, wieder betreten. Auslöser des Feuers war der Inhalt eines Aschenbechers, der in die Plastiktüte entleert wurde.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: