Polizeibericht vom 27.05.11

In Kirche eingedrungen
Rippberg. Das Hauptportal der St. Sebastian-Kirche in der Amorbacher Straße hat ein Unbekannter von Mittwoch auf Donnerstag gewaltsam geöffnet und ist in die Kirche eingedrungen. Vermutlich wurde der Täter gestört, so dass nichts gestohlen wurde. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 236, entgegen.

Lkw-Teile gestohlen
Walldürn. Die Stoßstange, den Kühlergrill und die Beleuchtung eines Lkw, der auf einem Grundstück in der Straße „Dreisteinheumatte“ abgestellt war, hat ein Unbekannter zwischen Dienstag, dem 17.05. und Donnerstag, dem 26.05.11 abmontiert und gestohlen. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 236, entgegen.

Vorfahrt missachtet
Buchen. Mit einem Fiat-Fahrer ist am Donnerstagmorgen in der Straße „In der vorderen Wanne“ ein 50-jähriger VW-Lenker zusammengestoßen. Dieser hatte den von der Franz-Fertig-Straße herausfahrenden, vorfahrtsberechtigten Fiat-Fahrer übersehen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.200 Euro.

Alkohol aus Sportheim gestohlen
Mosbach. In das Sportheim des FC Mosbach in der Nüstenbacher Straße ist ein Unbekannter zwischen Dienstag- und Donnerstagabend eingedrungen. Gestohlen wurden ein geringer Bargeldbetrag sowie mehrere Flaschen Alkohol. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: