Volksbank sorgt sich um ABC-Schützen

Spannbänder an Bürgermeister überreicht

(vb) Auch in diesem Jahr heißt es für knapp 100.000 neue ABC-Schützen in Baden Württemberg wieder „die Schule beginnt“. Um die Autofahrer auf die Verkehrs-Neulinge aufmerksam zu machen, überreichte Ekkehard Saueressig, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Neckartal eG, dieser Tage 41 Spannbänder mit der Aufschrift „Achtung Schule beginnt! Tempo runter“, an die Bürgermeister im Geschäftsgebiet der Bank. Die Mittel hierfür werden aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins Südwest e.V. zur Verfügung gestellt. Die Spannbänder werden zum Schulbeginn in den Gemeinden aufgehängt. In seiner Begrüßung wies Saueressig auf die Unterstützung der Städte und Gemeinden im Neckar-, Elsenz- und Schwarzbachtal durch die Spenden und Sponsoring, aber auch durch die Zahlung von Körperschafts- und Gewerbesteuer hin. Stellvertretend für die anwesenden Bürgermeister und Ortsvorsteher bedankte sich Wolfgang Schirk aus Neunkirchen für die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Volksbank Neckartal eG.

wpid-468Volksbank-sorgt-sich-um-ABC-Schuetzen-2011-05-27-19-48.jpg
(Foto: Volksbank)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: