SV Neckargerach gewinnt Derby

SV Neckargerach – SC Weisbach 3:1

Neckargerach (svn) Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich der SV Neckargerach im Verlauf des Nachbarschafts-Derbys leichte Feldvorteile erspielen. In der 24. Minute erzielte Thomas Hornung nach schöner Einzelleistung das 1:0. Bereits drei Minuten später wurde Simon Blankenburg schön freigespielt und schloss überlegt zum 2:0 ab.

Nach der Pause fanden die Gäste besser ins Spiel und tauchten immer wieder gefährlich vor dem Neckargeracher Tor auf, was dann auch Mitte der 2. Spielhälfte mit dem 2:1 belohnt wurde. Der SC Weisbach war dann überlegen und dem Ausgleich nahe. Erst ein Freistoßtreffer des eingewechselten Spielertrainers Patrick Helm, kurz vor Spielende zum 3:1 brachte die Erlösung für den SVN.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]