Polizeibericht vom 31.05.11

Autos mutwillig beschädigt
Sulzbach.  Beide Scheibenwischer eines Nissan sowie die Antenne eines Toyota hat ein Unbekannter am Sonntag zwischen 01.00 und 08.00 Uhr abgebrochen und einen Schaden von ca. 300 Euro verursacht. Beide Fahrzeuge waren vor einem Anwesen in der Hauptstraße abgestellt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293 233, entgegen.

Ohne Führerschein unterwegs
Auerbach. Zu einem Unfall ist es am Montag gegen 17.30 Uhr auf der B 292 zwischen Auerbach und Schefflenz gekommen. Ein aus Richtung Schefflenz kommender Fiat-Fahrer scherte zum Überholen eines Klein-Busses aus und streifte dabei einen Audi-Fahrer, der sich bereits auf der Überholspur befand. Verletzt wurde hierbei niemand. Allerdings machte sich der Fiat-Fahrer zu Fuß aus dem Staub, nachdem die beiden Unfallbeteiligten sowie ein Zeuge angehalten hatten und die Polizei verständigt worden war. Als der Mann bei der Fahndung festgestellt werden konnte, stellte sich heraus, dass dieser keinen Führerschein besitzt und vermutlich deshalb nicht das Eintreffen der Polizei abwarten wollte. Sowohl der Fiat-Fahrer als auch zwei weitere im Fiat mitfahrende Männer gelangen nun zur Anzeige.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: