Natürlich Mobil und „Unser Neckar“

Aktionstage am 19. Juni ist die B27 für motorisierten Verkehr gesperrt

Mosbach. (we) Zum 12. Mal beteiligen sich die Stadt Mosbach und die Städte und Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises sowie die AOK Rhein-Neckar-Odenwald am Aktionstag „Natürlich Mobil“. Zwischen Heilbronn und Mosbach ist die B 27 am Sonntag, dem 19. Juni für den Autoverkehr gesperrt, so dass Radfahrer und Inline-Skater die Strecke umweltfreundlich zurücklegen können. Auf einer der längsten Sperrstrecken Baden-Württembergs kann man sich aber nicht nur alternativ bewegen, sondern auch schlemmen, schauen, hören und genießen. Denn entlang der gesamten 34 km ist für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Ein buntes, abwechslungsreiches Programm garantiert einen kurzweiligen Familientag bei Spiel und Spaß. Wer nicht selbst strampeln will, kann auch auf die Bahn oder das Schiff umsteigen.

Auf dem Mosbacher Marktplatz erwartet die Besucher zwischen 9 und 18 Uhr das Natürlich-Mobil-Fest. Wolfgang Kessel von SWR4 moderiert die Veranstaltung und führt Interviews mit Prominenten und dem Publikum, veranstaltet ein Publikum-Quiz und gibt Veranstaltungstipps. Um 9.30 Uhr fällt der Startschuss für die Promi-Tour mit Oberbürgermeister Michael Jann und Landrat Dr. Achim Brötel – jeder kann mitfahren! Um 11.15, 12.00 und 12.45 Uhr tritt eine Gruppe des Tanzsport-Zentrums Mosbach auf und um 13.30 und 18.00 Uhr lädt die Band Xtreme zum Ohrenschmaus. Apropos Schmausen – das Mosbacher Brauhaus, die Mokaba – Mobile Kaffeebar und Taverna Mythos bieten allerlei Speisen und Getränke, so dass die fleißigen Radler und Inlinefahrer weder hungern noch dursten müssen.

Stände der Touristikgemeinschaft Odenwald, der AOK und der Stadt Mosbach sorgen für Informationen und W + P Zweirad und Sportartikel zeigt Interessierten, wie die neuen E-Bikes funktionieren. Geboten wird außerdem ein Reparaturservice für Fahrräder. Vor Ort ist auch das DRK mit einem Sanitätsfahrzeug. Für einen Blick von oben ist der Rathausturm von 11 – 17 Uhr geöffnet und das Stadtmuseum mit seinen vielfältigen Ausstellungen kann von 15 – 18 Uhr besichtigt werden. Auch im benachbarten Neckarzimmern gibt es Live-Musik sowie Speise- und Getränkestände entlang der B 27 und in Haßmersheim gibt es eine Verpflegungsstation am Fährlandekopf B 27. Notdienst hat die Kaufland-Apotheke.

Wegen der notwendigen Auf- und Abbauarbeiten wird die Strecke von 7:00 bis 19:00 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert, Umleitungsempfehlungen werden im Vorfeld der Aktion über die Medien bekannt gegeben.

Ein Flyer mit den wichtigsten Informationen liegt in der Tourist Information Mosbach und den weiteren beteiligten Kommunen sowie der AOK aus.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: