Bäcker bei Explosion schwer verletzt

(Foto: Archiv/Hofherrr)

Waldbrunn. Schwerste Verletzungen hat ein 50-jähriger Mann bei einer Explosion, die sich am Dienstagvormittag in einer Bäckerei in der Alten Marktstraße ereignet hat, erlitten. Der Bäckereiinhaber führte in einem im Dachgeschoss des Anwesens befindlichen Mehlsilo Reinigungsarbeiten durch. Aus noch nicht geklärter Ursache ist es hierbei gegen 10.30 Uhr zu einer Explosion gekommen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Im Gebäude, in welchem teilweise Scheiben zerbarsten, entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen und dauern an.

klotzb.jpg
In der Bäckerei Klotz in Strümpfelbrunn explodierte der Mehlstaub. (Foto: Archiv/Hofherr)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.