Polizeibericht vom 22.06.11

Mit Motorrad gestürzt
Hainstadt. Vermutlich wegen eines Fahr- und Bedienfehlers ist am Dienstagvormittag ein 38-jähriger Motorradfahrschüler auf der Kreisstraße zwischen Hainstadt und Hornbach im Bereich einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Der Mann wurde schwer verletzt und nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.
 
Verkehrsteilnehmer durch verkehrswidriges Überholen gefährdet
Obrigheim.  Mehrere Fahrzeuge hat ein auf der B 292 aus Richtung Sinsheim kommender Porschefahrer  am Dienstag um 21.50 Uhr trotz durchgezogener Mittellinie kurz vor dem Mosbacher Kreuz überholt. Verkehrsteilnehmer, insbesondere Fahrer entgegenkommender Fahrzeuge, die durch die Fahrweise des Porschefahrers gefährdet worden sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.  
  
Pkw beim Ausparken beschädigt
Neckarelz. Vermutlich beim Ausparken hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 16.00 und 16.30 Uhr einen auf dem Kauflandparkplatz in der Pfalzgraf-Otto-Straße abgestellten grauen Opel-Vectra beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, fuhr der Unbekannte, der möglicherweise mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war, davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: