Pkw-Fahrer tödlich verletzt

Rittersbach. Am Sonntagmorgen, gegen 05.21 Uhr, kam es auf der B 27 in Rittersbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Fahrer eines Mercedes befuhr die Straße aus Richtung Mosbach. In der Ortsmitte Ritterbach kam er in einer lang gezogenen Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst frontal gegen eine Mauer und eine Straßenlaterne. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von den hinzugezogenen Feuerwehren aus Dallau und Rittersbach aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Mann infolge in ein Krankenhaus verbracht, an welchen er noch am selben Tag verstarb. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: