Das 1×1 der Feuerwehr erlernt

Buchen. (mag) Im Florianssaal der Feuerwache Buchen fand der Lehrgangsabschluss des Truppmannlehrgangs Teil 1 statt. 20 Teilnehmer aus den Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Buchen erhielten ihre Teilnehmerurkunden von Bürgermeisterstellvertreter Theo Häfner.

Der Truppmannlehrgang Teil 1 legt den Grundstein für die weitere Feuerwehrarbeit. Zu dieser Grundausbildung gehören unter anderem folgende Themen: Rechtsgrundlagen und Organisation der Feuerwehr, Brennen und Löschen, Löscheinsatz, vorbeugender Brandschutz und der technische Hilfeleistungseinsatz.

Stadtbrandmeister Klaus Theobald beglückwünschte alle Teilnehmer zur bestandenen Prüfung und dankte dem Lehrgangsleiter Franz Schwing und seinem Ausbilderteam (Josef Wegner, Klaus Theobald, Andreas Hollerbach, Markus Peiss, Marco Müller, Mathias Wegner und Sven Klohe) für die Zeit und die Bereitschaft, diesen 70 Stunden dauernden Lehrgang durchzuführen. Die drei Lehrgangsbesten Nicolas Pföhler, Benedikt Kehl und Johannes Gramlich erhielten für ihre guten Leistungen ein besonderes Lob.

Theobald wies in seiner Ansprache besonders auf die Anwendung des Gelernten hin und machte die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass dieser Teil 1 nur der Anfang in der Feuerwehrarbeit sei. Teil zwei der Grundausbildung erfolge nun in den beiden kommenden Jahren in den eigenen Feuerwehren anhand eines Laufzettels.

Theo Häfner überbrachte die Grüße der Stadt Buchen und der Gemeinderäte und wünschte sich, dass die Teilnehmer weiterhin ihre Zeit sinnvoll für die Allgemeinheit investierten. Kreisbrandmeister Rainer Dietz lobte den guten Notendurchschnitt des Lehrgangs und äußerste seine Hoffnung, dass die neuen Feuerwehrmänner und die Feuerwehrfrau sich in ihren Abteilungen einbringen und den Bürgern in Notsitutationen helfend zur Seite stehen.

Im Anschluss daran überreichten Kreisbrandmeister Rainer Dietz und Bürgermeisterstellvertreter Theo Häfner den Teilnehmern die Urkunden und würdigten die Bereitschaft, 70 Stunden mitzumachen und sich in den Dienst am Nächsten zu stellen.

wpid-468Das-1x1-der-Feuerwehr-erlernt-2011-06-28-22-45.jpg
Erfolgreich an diesem Lehrgang haben teilgenommen: Kevin Mechler, Yvonne Schwab, Abdessamed Hamrita, Stefan Frank und Jonas Hönig (alle Unterneudorf), Manuel Stieber (Götzingen), Johannes Gramlich, Pascal Böhrer und Felix Hercher (alle Buchen), Daniel Schellig, Benedikt Kehl und Simon Haber (alle Waldhausen), Florian Kirmse, Tobias Müller, Frank Enzmann, Mathias Flick, Daniel Herold und Eike Kühner (alle Bödigheim), Nicolas Pföhler und Nicolai Kautzmann (beide Hainstadt). (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: