Starkes Team organisiert Reiter-Cup

Ein starkes Team sind die Organisatoren des Neckar-Odenwald-Kreis-Cups und die vier Vertreter der Badischen Versicherung

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Der Neckar-Odenwald-Kreis-Cup für Reiter und Reiterinnen ist auch in diesem Jahr wieder fulminant gestartet. Dank der sehr großzügigen finanziellen Unterstützung der Gebietsvertreter der Badischen Versicherung, Monika Medgyes (Mosbach), Nicole Zuth (Siegelsbach), Dominik Zimmermann (Fahrenbach) und Dominic Müller (Limbach) konnte auch die zweite Durchführung des Reiter-Cups ohne Schwierigkeiten anlaufen. Mit sehr großem persönlichem und finanziellem Engagement haben diese vier Gebietsvertreter dazu beigetragen, dass u. a. auch das Cup-Heft 2011, dieses Jahr wieder kostenlos an alle Interessierten verteilt werden kann. Dabei haben die Unternehmer nach dem Motto „lokalisieren statt globalisieren“ gehandelt.

Zu erwähnen sind natürlich auch die Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft, die sich großzügig gezeigt haben und im Cup-Heft und auf der Homepage namentlich genannt werden. Alle Sponsoren werden persönlich nach der Abschlussveranstaltung, bei der Siegerehrung am 07. August 2011, um ca. 13.00 Uhr, in Hüffenhardt den Siegern und Platzierten die gestifteten Preise übergeben. Wieder mit dabei ist natürlich Landrat Dr. Achim Brötel als Schirmherr, der es sich nicht nehmen lässt, die Turnierorte Schefflenz, Buchen, Robern-Fahrenbach, Höpfingen und Hüffenhardt zu besuchen, um die Teilnehmer und Zuschauer zu begrüßen.

Festzustellen ist, dass sich Reiterinnen und Reiter aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen einfinden. Alle Vereine, die an diesem Cup mitwirken, haben sich einer großen Verantwortung gestellt, um den Interessierten und Teilnehmern die Leistungsfähigkeit ihres jeweiligen Vereins zu beweisen und sich gemeinsam stark zu präsentieren.

Spannende Veranstaltungen waren bisher an den einzelnen Austragungsorten zu sehen. Freud und Leid lagen bei den Turnierteilnehmern oft nah beieinander. Gänsehaut bei den Zuschauern, weil diese die großartigen Leistungen der Teilnehmer hautnah miterleben können. Kinder die auf großen Pferden sitzen und diese auch noch bravourös durch den Spring- oder Dressurparcour dirigieren. „Das ist schon ein Erlebnis für sich“, berichten die Verantwortlichen.

Nur im Team, Mensch und Pferd, kann man hier zum Erfolg kommen. Von den Anfängern bis zu den „Profis“ alle loben den Cup und die hervorragende Organisation bei den einzelnen Vereinen. Die Vereine im Neckar-Odenwald-Kreis zeigen dabei Ihre Leistungsfähigkeit in Organisation und Kooperation.

Aber ohne das Sponsoring durch die heimische Wirtschaft, einen sehr engagierten Landrat, großzügige Politiker, die hinter diesem Cup stehen, wäre ein solch großes Projekt nicht zu stemmen.

Reitsportfans und Interessierte haben noch zweimal die Gelegenheit, den Neckar-Odenwald-Cup zu besuchen.
So findet das nächste Turnier der Serie am 09. und 10. Juli in Höpfingen und 06. und 07. August in Hüffenhardt statt. Die Veranstaltungen sind für die ganze Familie geeignet

Infos im Internet:
www.Reiterfreunde-Hueffenhardt.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: