Vermisstensuche mit Hubschrauber

Buchen. Mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers suchte die Polizei seit Dienstagabend nach einer 77-jährigen Frau, die sich aus einem Altenheim in Buchen entfernt hatte und aufgrund eines Demenzleidens auf fremde Hilfe angewiesen ist. Nach einem Zeugenhinweis konnte die Frau am Mittwochnachmittag im Bereich des oberen Parkplatzes des Amtsgerichts Buchen aufgefunden und einer ärztlichen Behandlung zugeführt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]