„Tag der Legenden“ in Wagenschwend

Traditionelles Gerümpelturnier – Legendärer Disco-Keller lebt beim wieder auf
Wagenschwend. (bd) Sport und Musik für unterschiedliche Zielgruppen und trotzdem für Alle bietet der SV Wagenschwend bei seinem traditionellen Gerümpelturnier am Wochenende. Nach den am Freitag, 01.07. um 18.00 Uhr beginnenden Gruppenspielen der zehn teilnehmenden Mannschaften startet gegen 21.30 Uhr die Rocknacht mit der Nachwuchs-Coverband „un:done“. Die Fünf Jungs aus dem Neckartal werden erstmals ihre Visitenkarte auf dem Winterhauch abgeben, als Support der Odenwald-Deutschrocker von „Ich und Du“. Die haben schon ein paar Jahre Bühnenerfahrung und bringen ihre Live-Energie spielfreudig und hörbar über die Rampe – authentische eigene Songs zwischen Hosen, Onkelz und Ärzten. Bei ihrem wohl letzten Auftritt in der aktuellen Besetzung wollen sie nochmals ein Konzert-Highlight setzen.
Am Samstag, 02. Juli, lädt der Festverein nach den Gruppenspielen dann zum „Tag der Legenden“: fußballerisch ab 18.00 Uhr mit den Partien der SVW-Aufstiegsteams aus diesem Jahrtausend, der  „MilleniumMeister 2000“ gegen die „Langt uns“-Aufsteiger 2009. Danach trifft die erfolgreichste Elf der Vereinsgeschichte, die Bezirksliga-Meister-Mannschaft „SVW 1986“, gegen das FV Laudenberg-Traditionsteam an.
Am Abend feiert ab 21.30 Uhr eine weitere Legende Auferstehung. Bei der „Caraffe-Revival-Night“ soll der Sound und das Lebensgefühl aus dem legendären Rittersacher Alternativ-Disco-Keller lebendig werden. Die Kult-Kneipe der 80er und 90er-Jahre schloß vor fast 10 Jahren ihre Pforten, mit der Vereinsgeschichte des SVW bleibt sie durch die Gewinner des ersten Gerümpelturniers von 1984, den „Caraffe-All-Stars“ verbunden. Für den Original-Sound – jede Menge Police, REM, U2, Sade, Tracey Chapman, Westernhagen, Grönemeyer, and so on – sorgt Caraffe-DJ Jochen Martin; bei Mitternachtsbrezeln, Kaffee aus Pötten und den Drinks jener Zeit. Und als Rausschmeißer läuft wie einst Jackson Browne: „so, won’t you stay just a little bit longer?“
Am Sonntag steht ein Frühschoppen sowie zahlreiche Jugendspiele an, um die herum in Viertel- und Halbfinalpartien die Endspielteilnehmer des Gerümpelturniers ermittelt werden. Dessen Sieger wird am Montag abend  nach dem Kindernachmittag ermittelt, bei der abschließenden Siegerehrung im Festzelt wird Bürgermeister Bruno Stipp auch die Meisterehrung der Gemeinde für die B-Jugend-Spielgemeinschaft vornehmen, der die Kreismeisterschaft und der Landesligaaufstieg gelang.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: