Walldürn – Mit Pkw überschlagen

Fahrer und Insassen verletzt

Walldürn. Drei Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Walldürn und Hornbach ereignet hat.

Ein in Richtung Hornbach fahrender 30-jähriger Peugeot-Lenker verlor im Bereich einer Kurve vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanken. Nachdem sich der Pkw überschlagen hatte kam er auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer sowie eine 15-jährige Mitfahrerin wurden schwer und ein weiterer 16-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Mit Rettungsfahrzeugen wurden sie ins Krankenhaus gebracht.

Am Pkw entstand Totalschaden. Wie sich herausstellte, stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss, so dass dessen Führerschein von der Polizei einbehalten wurde.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]