Strohballen in Brand geraten

Walldürn. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Mittwochnachmittag bei Strohpressarbeiten auf einem Feld zwischen Klein- und Großhornbach im Gewann Beerberg ein Strohballen in Brand geraten. Rasch griff das Feuer auf das Stoppelfeld über, so dass die Freiwillige Feuerwehr sowie die ortsansässigen Landwirte im Einsatz waren und den Brand löschten. Durch den Brand entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: