Verbandsligaspielplan geringfügig geändert

Karlsruhe. (sim) Der Anfang der Woche veröffentlichte Entwurf des Spielplanes der Verbandsliga des Badischen Fußballverbandes musste nochmals geringfügig geändert werden. Betroffen sind der ASV Durlach, TSV Buchen und FCA Walldorf II. Die Paarungen gegen diese Vereine haben sich demzufolge verschoben. Bei der Staffeltagung am Mittwoch, 20. Juli (19 Uhr) in der Sportschule Schöneck erfolgt die Verabschiedung der Jahresterminliste, sodass die erforderlichen Änderungen noch problemlos eingearbeitet werden können. Durch die Neuvergabe der Schlüsselzahlen für das genannte Trio entsteht allerdings die Situation, dass der TSV Buchen beim einzigen Mittwochspieltag in diesem Jahr beim TSV Grunbach antreten muss (zuvor wäre es der ASV Durlach gewesen). „Dies ist natürlich nicht ganz einfach, dessen sind wir uns bewusst“, wie Geschäftsführer Siegfried Müller erklärt, um allerdings auch einzufügen, „dass einmal in zwölf Monaten eine solche Strapaze einem Verbandsligisten auch zugemutet werden kann“.

Die ersten vier Spieltage der Verbandsliga haben nunmehr folgendes Aussehen: 20./21. August FC Zuzenhausen – 1.FC Birkenfeld, 1.FC Bruchsal – TSV Buchen, TSV Amicitia Viernheim – FC Germania Friedrichstal, ASV Durlach – FCA Walldorf II, FC Spöck – TSG 62/09 Weinheim, SV 98 Schwetzingen – FC Heidelsheim, SV Waldhof Mannheim II – DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal, 1.CfR Pforzheim – TSV Buchen. 27./ 28. August DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal – SV 98 Schwetzingen, FC Heidelsheim – FC Spöck, TSG 62/09 Weinheim – ASV Durlach, FCA Walldorf II – TSV Amicitia Viernheim, FC Germ. Friedrichstal – 1.FC Bruchsal, TSV Buchen – 1. CfR Pforzheim, TSV Grunbach – FC Zuzenhausen, 1.FC Birkenfeld – SV Waldhof Mannheim II, 31.August FC Zuzenhausen – SV Waldhof Mannheim II, TSV Amicitia Viernheim – TSG 62/09 Weinheim, 1.FC Bruchsal – FCA Walldorf II, ASV Durlach – FC Heidelsheim, FC Spöck – DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal, TSV Grunbach – TSV Buchen, SV 98 Schwetzingen – 1.FC Birkenfeld, 1.CfR Pforzheim – FC Germania Friedrichstal. 3./4. September DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal – ASV Durlach, FC Heidelsheim – TSV Amicitia Viernheim, TSG 62/09 Weinheim – 1.FC Bruchsal, FCA Walldorf II – 1.CfR Pforzheim, TSV Buchen – FC Zuzenhausen, FC Germania Friedrichstal – TSV Grunbach, SV Waldhof Mannheim II – SV 98 Schwetzingen, 1.FC Birkenfeld – FC Spöck.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]