Neckarkonferenz zum Schleusenausbau

Neckargerach. (pm) Die CDU Gemeinde- und Ortsverbände entlang des Neckars laden die Bürgerinnen und Bürger zur ersten Neckarkonferenz mit dem Thema „Schleusenausbau muss ein!“ auf Montag, den 25. Juli 2011 um 19.00 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus in Neckargerach ein. Nach aktuellen Verkehrsprognosen wird bis 2025 gegenüber dem Jahr 2004 das Gütertransportaufkommen im Land um etwa 70 Prozent wachsen. Zum Erhalt der Arbeitsplätze und zur Sicherung der Lebensqualität in unserer Region ist es wichtig, dass es nicht zum Verkehrskollaps kommt. Der Transport auf dem Wasser bietet hier noch viele Potenziale und ist darüber hinaus noch eine umweltfreundliche Alternative. Daher ist es ein wichtiges Ziel für unsere Region, den Neckar als Wasserstraße weiter aufzuwerten. Die erste Neckarkonferenz bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich frühzeitig zu informieren, ihre Vorschläge einzubringen und mit Verantwortlichen zu diskutieren.

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk, MdL möchte über das Thema Schleusenausbau und die geplante Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und deren mögliche Auswirkungen informieren und mit Ihnen diskutieren. Darüber hinaus wird der Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Heidelberg Herr Jörg Huber über die aktuellen Planungen berichten. Landrat Dr. Achim Brötel wird ferner die Notwendigkeit eines Schleusenausbaus aus Landkreissicht kurz darstellen. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: