Spiel und Spaß im Kleinen Elzpark

Mosbach. Am Sonntag, 17.07. von 14.00 bis 18.00 Uhr ist Spiel, Spaß und Action im Kleinen Elzpark in Mosbach angesagt, wenn im Rahmen des Mosbacher Sommers das schon traditionelle Spielefest mit Namen SpielBlüten im Kleinen Park auf dem Programm steht. Es warten sportliche Herausforderungen, Geschicklichkeitstests, Spiele und gute Laune für alle.

Da kommt wieder der beliebte Spieldrachen vom Spielmobil Freiburg zu Besuch. Er hat jede Menge Brett- und Geschicklichkeitsspiele im Großformat im Gepäck, dazu gibt’s Gras-Ski, Stelzen, Pedalos, Feldhockey, das legendäre Wasserballspiel und erstmals einen attraktiven bunten Kriechtunnel für die ganz Kleinen. Auch die vielen Holzbauklötze zum Bauen, Einwerfen und Wiederaufbauen für Kinder,wpid-200Spiel-und-Spass-im-Kleinen-Elzpark-2011-07-15-22-06.jpgEltern und Großeltern sowie das Kinderschminken des Ehepaars Reinhart dürfen nicht fehlen.
Die Druckwerkstatt Mosbach sorgt unter der Leitung des Ehepaars Lang für schöpferisch-handwerkliches Gestalten, die Wasserrutsche der DLRG Mosbach fordert zum Balancieren heraus. Kinder-Bogenschießen mit Thomas Schneider und Monkeyclimbing mit Forest Jump fordern Konzentration, Mut und Fitness. Unter der Anleitung von Klaus Müller-Blask gelingt es sicher, die Anfänge des Jonglierens zu lernen.
Um 15.00 Uhr und 16.00 Uhr bietet der Kinder-Tanzworkshop mit der Ballettschule Holzschuh die Möglichkeit den Kindern ihr tänzerisches Talent zu entdecken und in eine Tanzstunde hineinzuschnuppern.
Unter der Anleitung von Dr. Ludger Wennemann können Kinder ihr Wissen über die heimische Natur testen. Und auch noch Preise gewinnen.
In diesem Jahr zahlen alle Personen einen Unkostenbeitrag von 1,00 €.

Programmhefte für die Veranstaltungen des Mosbacher Sommers gibt es in der Tourist Information Mosbach am Marktplatz Tel.: 06261/9188-0 und in den Geschäften der ganzen Region. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat bereits begonnen.

Infos im Internet:
www.mosbach.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: