Polizeibericht vom 22.07.11

Auffahrunfall
Buchen. Auf einen Audi-Fahrer, der auf der Carl-Benz-Straße verkehrsbedingt anhalten musste, ist am Donnerstagnachmittag eine 22-jährige Opel-Lenkerin aufgefahren. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Beim Ein-/Aussteigen Pkw beschädigt
Strümpfelbrunn. Vermutlich beim Ein- oder Aussteigen aus einem Fahrzeug hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 18.00 und 19.15 Uhr einen auf dem Parkplatz des Hallenbads abgestellten Peugeot beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Dieselkraftstoff gestohlen
Strümpfelbrunn. Den Tankdeckel eine Busses, der von Mittwoch auf Donnerstag auf dem Parkplatz beim Kurzentrum abgestellt war, hat ein Unbekannter aufgebrochen und daraus Dieselkraftstoff entwendet. Während der Diebstahlschaden ca. 60 Euro beträgt, wurde durch die Tat ein Sachschaden von ca. 200 Euro angerichtet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Gegen Verkehrszeichen gefahren
Mosbach. Zwei an der L 527 zwischen Sulzbach und Mosbach angebrachte Verkehrszeichen hat ein unbekannter zwischen Samstag, dem 16.07. und Montag, dem 18.07.11, beschädigt. Der aus Richtung Sulzbach kommende Fahrer dürfte in der oberhalb des KKH Mosbach befindlichen scharfen Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Verkehrszeichen gefahren sein. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, machte sich der Unbekannte aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Auf Pkw aufgefahren
Mosbach. Leicht verletzt wurden alle drei Insassinnen eines VW bei einem Auffahrunfall, der sich am Donnerstagnachmittag in der Neckarelzer Straße ereignet hat. Ein in Richtung Buchen fahrender 64-jähriger Opel-Lenker erkannte zu spät, dass eine vor ihm befindliche VW-Fahrerin in Höhe des City-Parkhauses verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Pkw auf Parkplatz gestreift
Mosbach. Vermutlich beim Vorbeifahren hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 09.00 und 09.10 Uhr einen auf dem Parkplatz des „Futterhauses“ in der Hauptstraße abgestellten Fiat gestreift. Hierdurch entstand an dem Fiat ein Schaden von ca. 750 Euro. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: