„DAS“ musikalische Wochenende

Uraufführung als Abschlussveranstaltung

von Liane Merkle

Schloßau. Es war wohl „DAS“ musikalische Wochenende der Seelsorgeeinheit Mudau überhaupt. Und es zeigte deutlich, wie viele musikalische Talente jeder Altersgruppe dieser Einzugsbereich zu bieten hatte.

Den Auftakt gestalteten 36 Kinder der Altersgruppe 4 bis 12 Jahre aus Langenelz, Mudau, Reisenbach, Scheidental, Schloßau und Steinbach in der katholischen Kirche „St. Wolfgang“ in Schloßau mit dem biblischen Musical „Zachäus“. Ende Mai hatten die Proben begonnen. Die Gesamtorganisation lag in den bewährten Händen von Gemeindereferentin Carmen Eckert. Für die musikalische Leitung und die Zusammenstellung von Musik und Texten verantwortlich zeichnete Katrin Fleischmann verantwortlich. Bei den Proben wurde sie tatkräftig unterstützt von dem versierten „Kinderteam“ Elke Belau, Vera Walter, Helga Gornik und Andrea Thier.

Und dann konnten unzählige Besucher des Schloßauer Gottesdienstes mit Pfarrer Zylinsky eine super Weltaufführung erleben, in der nahezu 40 Kinder mit unglaublicher Begeisterung, Einsatzfreude und Musikalität die Geschichte um die Begegnung des eher unbeliebten Zöllners Zachäus mit Jesus zum Leben erweckten und aufzeigten, wie sehr sich das Leben von Zachäus und der kleine Mann selbst durch diese besondere Begegnung geändert hat. Instrumental begleitet wurden sie dabei von der „Fleischmann-Band“ mit Mutter Katrin an der Gitarre und zwei ihrer Kinder an Keyboard und Geige.

Die temperamentvolle Gruppe gab alles bei dieser Premiere und wurde mit lautstarkem, sehr lange anhaltenden Beifall am Ende des Gottesdienstes belohnt. Und zum Glück fand diese Uraufführung als Abschlussveranstaltung des Chorprojekts der Seelsorgeeinheit Mudau am darauf folgenden Sonntag in der Mudauer Pfarrkirche St. Pankratius ein Revival, das Pfarrer Werner Bier ebenso genoss und würdigte wie die unzähligen Besucher des Gottesdienstes.

Er dankte den Kindern für ihr großartige Leistung und den Verantwortlichen um Carmen Eckert und Katrin Fleischmann für ihr überdurchschnittliches Engagement.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: