Auch Volksbanken fördern Schlossfestspiele

Zwingenberg. (lra) Neben etlichen anderen zählen auch die Volksbanken Mosbach und Neckartal zu den treuen Sponsoren der Zwingenberger Schlossfestspielen.

„Mit unserer Spende wollen wir die Festspiele unterstützen, die mit so viel Herzblut, ganz viel ehrenamtlichem Engagement und Idealismus und – für einen Kulturbetrieb – mit einem erstaunlich kleinem Etat alljährlich auf hohem kulturellem Niveau auf die Bühne gebracht werden“, so die Vorstandsvorsitzenden Klaus Saffenreuther und Ekkehard Saueressig (von links), die gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Ulrike Winterbauer (dritte von links) und Andreas Siebert (dritter von rechts) den symbolischen Scheck an den Vorsitzenden des Trägervereins, Landrat Dr. Achim Brötel (zweiter von rechts), dessen Stellvertreter Peter Kirchesch (rechts) und an den Geschäftsführer Michael Keilbach (Mitte) übergeben haben.

Die betonten einmal mehr die dringende Notwendigkeit des Sponsorings und bedankten sich für die großzügige Spende. Derweil laufen die Proben auf dem Schloss auf Hochtouren und auch der Vorverkauf via Internet (www.schlossfestspiele-zwingenberg.de) Telefon (06263/771) und an den bekannten Vorverkaufsstellen befindet sich in der Schlussphase vor dem Start der Saison am 5. August.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: