Spannung beim Neckar-Odenwald-Kreis-Cup

Über 800 Anmeldungen für Abschlussturnier am 06. und 07. August 2011 in Hüffenhardt

Hüffenhardt. (gt) Auch nach vier Durchgängen an den verschiedenen Austragungsorten steht erst ein Sieger beim Neckar-Odenwald-Kreis-Cup in den jeweiligen Prüfungen fest. Fünf Prüfungen sind noch nicht entschieden. Reiterinnen und Reiter aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen kämpfen um diesen Cup.

Letztendlich wird die Abschlussveranstaltung in Hüffenhardt am 06. und 07.August 2011 die endgültige Entscheidung bringen wer in den einzelnen Prüfungen den Sieg erringen wird. Für die Springreiter ist dies nochmals eine große Herausforderung, denn diese müssen ihr Können bei Flutlicht unter Beweis stellen. Ab 21.30 Uhr beginnen diese Prüfungen im Flutlichtspringen. Das THW Haßmersheim wird die Reiterfreunde Hüffenhardt hier tatkräftig unterstützen.

Auch die Hauptsponsoren der Badischen Versicherungen, Dominik Müller, Dominic Zimmermann, Monika Medgyes und Nicole Zuth werden natürlich allen Teilnehmern die Daumen drücken. Tagsüber werden am Samstag und Sonntag ab jeweils 08.00 Uhr die weiteren Prüfungen in Springen und Dressur die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Mit ca. 800 Nennungen wird diese Veranstaltung für die Reiterfreunde Hüffenhardt unter dem Vorsitzenden Roland Streib eine große Herausforderung werden.

Schon am Samstag, den 06. August 2011 um ca. 15.15 Uhr wird der Schirmherr dieser Veranstaltung, Hr. Landrat Dr. Achim Brötel, das Turnier besuchen und Grußworte an die Anwesenden und Aktiven richten.

Den Lohn für die Sieger und Platzierten im Neckar-Odenwald-Kreis-Cup gibt es dann am Sonntag um 13.00 Uhr. Hier werden der Erste Landesbeamte Martin Wuttke, sowie alle weiteren Sponsoren aus Politik mit MdB Alois Gerig und der heimischen Wirtschaft die entsprechenden Preise persönlich den Siegern und Platzierten übergeben.

Viele ehrenamtliche Helfer werden wieder benötigt um an diesen beiden Tagen für einen reibungslosen Turnierablauf wie auch für die Versorgung der Gäste zu sorgen. Morgens mit dem Frühstück geht’s los. Ab 07.00 Uhr werden die Gäste mit einem Frühstück verwöhnt. Tagsüber gibt es das Beste aus Küche und Keller. Barbetrieb ist am Samstag ab 21.00 Uhr auf dem Reitgelände.
Auf dem Veranstaltungsgelände wird zusätzlich an beiden Tagen eine Gewerbeschau stattfinden. Hier können sich Interessierte über verschiedene Fahrzeuge, Anhänger, Mietgeräte, Reparaturen usw. informieren. Ebenfalls werden verschiedene Verkaufsstände Waren anbieten. Natürlich wird auch an beiden Tagen eine kostenlose Beratung von den Vertretern der Badischen Versicherungen angeboten.

Bei sonnigem Wetter können sich die kleinen Besucher in einem Planschbecken abkühlen. Ein Fest für die ganze Familie.

Infos im Internet:
www.reiterfreunde-hueffenhardt.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: